DE: +49 8654 4734-0
Zentrale Saaldorf-Surheim
AT: +43 662 85 75 00
Zentrale Salzburg

HOCHWASSERSCHUTZ FREILASSING

2013 wurde Freilassing von einem massiven Hochwasser überrascht und einige Teile der Stadt wurden überschwemmt. Stark betroffen waren die B20 und das gegenüberliegende Wohngebiet.

Die Errichtung eines Hochwasserschutzdammes wurde daraufhin beschlossen.

Der Hochwasserschutzdeich, beginnend an der Hochlage der Göllstraße verläuft parallel zur Bundesstraße B20 bis zum Bahndamm und von dort aus parallel vor der Bahnstrecke direkt zum Saalach-Ufer.

Der Deich wird mit ca. 40.000 m³ geliefertem Schüttmaterial lagenweise aufgeschüttet und mit einer statisch wirksamen Innendichtung ausgestattet. Zusätzlich werden verschiedene Bauwerke zur Aufrechterhaltung der natürlichen Bäche und zur Regelung der Abflüsse im Hochwasserfall im Maßnahmengebiet ausgeführt.

Wir sind derzeit mit mehreren Baggern, einer Planierraupe, Dumper, Walzenzug und Lader mit Verdichtungszug im Einsatz. Unsere LKWs liefern täglich ca 500 - 1.000m³ Dammschüttmaterial an.

Fertigstellung ist bis November 2019 geplant.

Für das Vertrauen und die Beauftragung bedanken wir uns herzlich.

 

https://www.bgland24.de/bgland/rupertiwinkel/freilassing-ort46550/freilassing-hochwasserdamm-an-b20-fast-fertig-12347947.html

 

Videos